Lydia Gebel

Lydia Gebel, geboren 1985 in Sachsen, lebt und schreibt seit 2008 in Berlin. Nach einer Ausbildung zur Mediengestalterin und einem Abstecher ins Germanistikstudium verdient sie nun mit Jobs jeglicher Coleur Geld für das Schreiben. Ihre Texte sezieren die Abgründe der menschlichen Psyche, doch niemals ohne zumindest eine feine Prise Humor. Dabei erhöhen und zerreiben sie zuweilen gern die Klischees allen menschlichen Miteinanders. Sie verfasst sowohl Prosa, Lyrik als auch Dramatik und arbeitet momentan an einer baldigen Veröffentlichung ihres ersten Romans Mademoiselle Manie, der in der Psychiatrie spielt.

Bildrechte: Jan Sobottka, catonbed.de

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close